Wir arbeiten an unserer Schule mit vielen unterschiedlichen Berufsgruppen interdisziplinär zusammen.

In den Klassenteams arbeiten:

  • Sonderschullehrer*Innen,
  • pädagogische Unterrichtshilfen -PU-  (Erzieher*Innen mit Zusatzqualifikation)
  • Betreuer*Innen
  • Bundesfreiwilligendienstler*Innen,
  • Mitarbeiter*Innen  aus dem Hort (stundenweise einer Klasse zugeordnet)
  • Referendare*Innen
  • Praktikanten*Innen

Die Zusammenarbeit ist gekennzeichnet durch ein offenes Gesprächsklima und ein konstruktives Umgehen mit Herausforderungen. Förderziele werden gemeinsam formuliert und regelmäßig überprüft.

Des Weiteren gibt es an der Schule auch eine Religionslehrerin und eine Lebenskundelehrerin,  die auf Elternwunsch in Kleingruppen unterrichten.

Die Arbeit in den Klassen wird ergänzt durch die Tätigkeit von Physiotherapeutinnen, Ergotherapeutinnen und Logopädinnen.

Die zuständige Schulärztin bietet in ihren Sprechstunden in der Schule die Möglichkeit zu einem kontinuierlichen Austausch mit den Klassenteams und den Eltern.

Zum technischen Personal gehört die Schulsekretärin und der Hausmeister.

Der Kooperationsbetrieb „Lankwitzer Werkstätten“ stellt die Küchenmitarbeiter_innen. Diese sorgen für das täglich in unserer Schule frisch gekochte Mittagessen, bieten aber auch Schülern der Abschlussstufe die Möglichkeit, bei ihnen ein Berufspraktikum zu absolvieren.

Die Schulleitung sowie die erweiterte Schulleitung, sorgen durch ihre Tätigkeit und ihr Engagement für einen reibungslosen Ablauf des Schulbetriebes und vertreten die Interessen unserer Schule nach außen.

Menü schließen