Mathematik an der Finkenkrug-Schule wird individuell, handlungsorientiert und alltäglich gelernt.

 

Mathematik findet neben dem Klassenunterricht täglich im Schulalltag statt. Es beginnt schon im Morgenkreis: Wer und wie viele sind heute da? Welcher Tag ist heute? Wann findet, welcher Unterricht statt?
Auch in anderen Fächern und bei alltäglichen Situationen ergeben sich mathematische Lernchancen, auf die wir unsere Aufmerksamkeit richten.

Bei uns lernt jeder auf seinem eigenen Niveau. Dazu nutzen wir unterschiedliche diagnostische, didaktische und methodische Konzepte und Lernformen um die Schülerinnen und Schüler auf ihrem individuellen Lernstand fördern zu können.

 

Durch vielfältige und v.a. konkrete Materialien wollen wir Mathematik handelnd und in Bewegung erfahrbar machen. Dazu stellen wir auch selber Material her und können inzwischen auf einen großen Fundus zurückgreifen.

 

Menü schließen