Seit ca. 3 Jahren hat die Finkenkrug-Schule wieder eine Schülervertretung.
Die beiden Klassensprecher*Innen der Mittel- bis Abschlussstufen treffen sich alle sechs Wochen in der SV-Sitzung.

Sie besprechen wichtige Themen für die Schule und stimmen darüber ab.

Sie wählen die Teilnehmer für die Schulkonferenz (Schulsprecher*Innen).

Sie informieren ihre Mitschülerinnen und Mitschüler über wichtige Neuigkeiten und Beschlüsse.

In der Schülervertretung haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit sich für Ihre Belange einzusetzen, selbst mitentscheiden zu können und Demokratie zu erlernen.
Wichtige Themen und Anträge werden dann von den Schulsprechern in der Schulkonferenz angebracht. In den letzten Jahren haben die SV-Mitglieder u.a. neue Fahr- und Spielgeräte für die Schule beantragt und erhalten. Sie haben aber auch die Möglichkeit z.B. eigene Ideen für angebotene AG`s einzubringen.

Seit diesem Jahr vertreten einige Schülerinnen und Schüler die Finkenkrug-Schule im Kinder- und Jugendparlament Charlottenburg-Wilmersdorf (KJP-CW).

Menü schließen